Veranstaltungen

16.

Mai

2023
Webinar

Metaversum und Bildung: Möglichkeiten für das immersive Lernen

Uhrzeit
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Über die Veranstaltung

Die heute übliche Form des Schulunterrichts in einem Klassenzimmer geht auf das 19. Jahrhundert zurück und folgt in der Regel dem Muster, Inhalte so zu vermitteln, dass eine möglichst große Anzahl von Personen in einem physischen Raum unterrichtet werden kann. Schon seit längerem jedoch suchen Pädagog*innen und Lehrer*innen verschiedener Bildungsstufen nach Möglichkeiten und Methoden, den Anforderungen der Zeit, in der ihre Schüler*innen situiert sind, gerecht zu werden. Ziel ist es dabei auch, junge Menschen als wichtige Akteur*innen in der Gesellschaft hervorzuheben. Um einen Beitrag zu dieser Debatte zu leisten, wurden für das Treffen „Metaversum und Bildung“ Fachleute eingeladen, gemeinsam der Frage nachzugehen, was sich an der Dynamik des Lehrens und Lernens in immersiven Umgebungen wie dem Metaversum ändern kann.  

Programm

Fátima Regis – Koordinatorin des Forschungslabs zu Kommunikation, Spielen und Kognition an der UERJ

Patricia Prisel – Managerin von Bildungsprogrammen bei Meta Platforms

Tiago Scaff – CEO bei XPerience Extended Reality

Alessandra Maia (Moderatorin) –  Professorin an der FGV-ECMI  

 

Standort

Online

Die Äußerungen von Mitarbeiter*innen der Fundação Getulio Vargas, die in Artikeln und Interviews anderweitiger Kommunikationskanäle getätigt werden, entsprechen ausschließlich den Meinungen der Autor*innen und nicht notwendigerweise der institutionellen Haltung der FGV. FGV-Verordnung Nr. 19/2018.

Esse site usa cookies

Nosso website coleta informações do seu dispositivo e da sua navegação e utiliza tecnologias como cookies para armazená-las e permitir funcionalidades como: melhorar o funcionamento técnico das páginas, mensurar a audiência do website e oferecer produtos e serviços relevantes por meio de anúncios personalizados. Para mais informações, acesse o nosso Aviso de Cookies e o nosso Aviso de Privacidade.