Nachrichten

19.06.2023

FGV ECMI empfängt Besuch vom Forum Macau

Ziel des Forums ist es, zur Entwicklung der Handelsbeziehungen zwischen Ländern beizutragen

Die Hochschule für Kommunikation, Medien und Information an der Fundação Getulio Vargas (FGV ECMI) empfing Besuch vom Forum für Wirtschafts- und Handelskooperation zwischen China und den portugiesischsprachigen Ländern (Macau). Die Mitglieder nahmen an Sitzungen teil und besichtigten die Einrichtungen der Hochschule.

JiXianzheng, Generalsekretär des Forums, Casimiro de Jesus Pinto, stellvertretender Generalsekretär, und Xu Yuansheng, chinesischer Handelskonsul in Rio de Janeiro, waren anwesend. Sie wurden von der Vizedirektorin und dem Projektleiter der FGV-ECMI, Ana Guedes und Amaro Grassi, begrüßt. 

Hauptziel des Forum Macau ist es, zur Entwicklung und Stärkung der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und den portugiesischsprachigen Ländern beizutragen.   

 

Die Äußerungen von Mitarbeiter*innen der Fundação Getulio Vargas, die in Artikeln und Interviews anderweitiger Kommunikationskanäle getätigt werden, entsprechen ausschließlich den Meinungen der Autor*innen und nicht notwendigerweise der institutionellen Haltung der FGV. FGV-Verordnung Nr. 19/2018.

Esse site usa cookies

Nosso website coleta informações do seu dispositivo e da sua navegação e utiliza tecnologias como cookies para armazená-las e permitir funcionalidades como: melhorar o funcionamento técnico das páginas, mensurar a audiência do website e oferecer produtos e serviços relevantes por meio de anúncios personalizados. Para mais informações, acesse o nosso Aviso de Cookies e o nosso Aviso de Privacidade.